N-Tester

Mit dem N-Tester kann der Stickstoff-Bedarf beim Schossen und Ährenschieben im Getreide treffsicher ermittelt werden. Die Stickstoff-Ausnutzung kann somit verbessert werden. Der N-Tester misst die Chlorophyll-Konzentration am jüngsten, vollentwickelten Blatt. Anhand der Chlorophyll-Konzentration in den Blättern kann erkannt werden, wie viel Stickstoff die Pflanze benötigt.

Der N-Tester kann bei Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen und Triticale eingesetzt werden. Die verschiedenen Getreidesorten weisen unterschiedliche Chlorophyll-Konzentrationen auf, dafür ist im N-Tester eine Sortenkorrekturkarte hinterlegt welche diese Unterschiede automatisch ausgleicht.

Vorteile des N-Testers

  • Überdüngungen können vermieden werden
  • Optimale Pflanzenernährung durch Gehaltsbestimmung in der Pflanze
  • Flexible Entscheidungen unabhängig von Wachstum- und Witterungsverlauf.

Für den N-Tester melden Sie sich bei Ihrem LANDOR Berater

Landor N-Tester im Einsatz

Vorbezug 2019

Während des Vorbezugs profitieren Sie von besonders vorteilhaften Konditionen auf Stickstoffdünger und stickstoffreiche Volldünger.

zum Vorbezugs-Sortiment

Infoservice Düngung
Jetzt anmelden!