Produkte

Beschaffenheit

Mehrfachauswahl möglich ...

Inhaltsstoffe

Was soll der Dünger enthalten?

Blattdünger

Produkt

N total

NU

P2O5 total

K2O total

Mg total

Ca

S

Mikron.

B

Mn

Fe

Mo

Zn

Cu

Si

MagMan Plus
64
136
4
150
80
50

Produkteinformationen

MagMan Plus kombiniert Haupt- und Sekundärnährstoffe (Stickstoff, Magnesium) mit Mikronährstoffen (Mangan, Zink, Kupfer, Bor), die für einen Grossteil der Kulturen sehr wichtig sind. Durch diese kombinierte Zufuhr mehrerer Nährstoffe ermöglicht MagMan Plus den Pflanzen Stressphasen besser zu überstehen und fördert die Vitalität der Kulturen.

Gehalt:

225 g/l Magnesiumoxid (MgO)
4 g/l Bor (B) wasserlöslich
50 g/l Kupfer (Cu)
150 g/l Mangan (Mn)
80 g/l Zink (Zn)
64 g/l Stickstoff (N)

Vorteile:

  • Verbessert die Photosynthese der Pflanze
  • Steigert Qualität und Ertrag
  • Enthält Magnesium und Spurenelemente wie Mangan, Kupfer und Zink
  • Stärkt die Stressresistenz der Pflanzen

Anwendungsbeispiele

Getreide
 

1 l im Herbst
2 l im Frühling
Ab BBCH 12
BBCH 25–37
Rüben 2–4 l 4–6 Blatt Stadium
Kartoffeln 2–4 l Eine Woche nach dem Auflaufen
Mais 1–2 l 4–8 Blatt Stadium

Steinobst
2 × 1.5 l/ha     ab Knospenschwellung bis Mausohrstadium
4 × 2 l/ha        ab Ende der Blüte bis zum Beginn der Reife
1 × 2 l/ha        für eine Behandlung nach der Ernte

Kernobst
2 × 1.5 l/ha     ab Knospenschwellung bis Mausohrstadium
4 × 2 l/ha        ab Ende der Blüte bis zum Beginn der Reife
1 × 2 l/ha        für eine Behandlung nach der Ernte

Weinbau
2 × 2 l/ha        vor der Blüte
2 × 3 l/ha        bei Bedarf ab Ende der Blüte bis zum Stadium der Reife

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 75 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Calstar
186 g/l
20 g/l
10 g/l

Produkteinformationen

Calstar ist ein flüssiger Calcium Blattdünger mit Spurennährstoffen. Calciumformiat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Formiate, also das Calciumsalz der Ameisensäure. Hauptinhaltstoff bildet Calciumhydroxid. Es ist mit allen gängigen Pflanzenschutzmitteln mischbar. Die Form des Calcium verspricht eine hohe Aufnahme bei nasser und feuchter Witterung. Das Zink ist wichtig für den Auxinstoffwechsel. Dieser fördert die Verteilung von Ca in den Saftbahnen.

Vorteile:

  • Calciumformiat verspricht eine hohe Aufnahme bei nasser und feuchter Witterung
  • Hoher Gehalt an pflanzenverfügbarem Calcium
  • Sehr gut pflanzenverträglich
  • Einsatz Beginn ab Nachblüte
    • Fruchtfestigkeit –> Festere Fruchthaut (Beere) –> Vermindert das Aufplatzen + Botrytis-Anfälligkeit sinkt
    • Lagerstabilität steigt
    • Anreicherung mit Mn + Zn –> u.a. Antioxidantien

Anwendungsbeispiele

  • ca. 4–8 l/ha, je nach Kultur
  • Zeitpunkt der Applikation in Abhängigkeit zur Kultur

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 75 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Sufrostar
800 g/l

Produkteinformationen

Sufrostar ist ein flüssiger Blattdünger in Form von elementarem Schwefel mit Netzmitteleffekt. Die sehr kleinen gasförmigen Schwefelpartikel lagern sich in elementarer Form auf der Pflanze an. Ein kleiner Teil davon kann über die Blätter in Schwefelsulfat umgewandelt und als Nährstoff aufgenommen werden. Die Form von Elementarem Schwefel kann zur Gesunderhaltung der Kulturen beitragen. Durch die sehr gute Haftfähigkeit des Produktes ist eine bessere Regenbeständigkeit und längere Dauerwirkung gegeben. Sufrostar kann latentem Schwefelmangel vorbeugen und die Stickstoff Effizienz optimieren. Schwefel ist unerlässlich für die Proteinsynthese und wichtig für die Produktion von Phytoalexin, Glutathion.

Vorteile:

  • Hoch konzentriertes Produkt
  • Anreicherung mit Adjuvanten
  • Schützender Effekt von Schwefel:
    • Schwefelpartikel lagern sich auf Blattoberfläche ab
    • Austrocknung –> Schutzfilm an Pflanzenoberfläche verhindert die Sporenkeimung der Pilze, vorbeugender Einsatz

 

Anwendungsbeispiele

  • ca. 3–5 l/ha, je nach Kultur
  • Zeitpunkt der Applikation in Abhängigkeit zur Kultur

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 75 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Cuprostar
6.7 g/l
300 g/l

Produkteinformationen

Cuprostar ist ein flüssiger Blattdünger in Form von Kupferhydroxyd und Mangansulfat. Hydroxyde enthalten sehr kleine Partikel die das Eindringen in die Blattoberfläche ermöglichen. In dieser Form kann das Mittel langanhaltend seine Wirkung halten. Eine höhere Kupferkonzentration sorgt für bessere Photosynthese. Mit der Unterstützung von Kupfer wird die Lignin Produktion gefördert, dadurch wird eine Stärkung der Zellwände erreicht. Dieser Prozess führt dazu, dass die Pflanzen robuster gegenüber biotischem Stress werden.

Vorteile:

  • Gleichmässige Kupferversorgung mit schneller Anfangswirkung und guter Dauerwirkung (Wirkstoffdepot)
  • Sehr gute Haftfähigkeit
  • Gute Pflanzenverträglichkeit
  • Pflanzenstärkender Effekt von Kupfer

Anwendungsbeispiele

  • ca. 0.25–0.5 l/ha, je nach Kultur
  • Zeitpunkt der Applikation in Abhängigkeit zur Kultur

Gebindegrössen

Kanister: 5 l
Palette à: 144 x 5 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
SiliFER
24 g/l
100 g/l

Produkteinformationen

SiliFER ist ein Blattdünger mit biostimulierenden Eigenschaften, welcher 200 g/l stabilisierte Kieselsäure enthält. Das aktive Element Silizium wird von der Pflanze über das Blatt und die Wurzel sehr schnell aufgenommen und in die Zellmembran eingelagert. Dadurch wird die Zellwand gestärkt, die natürliche Abwehrkraft wird erhöht. Aufgrund der speziellen Formulierung weist SiliFER im Vergleich mit anderen siliziumhaltigen Mitteln eine hohe Aufnahmerate auf.

Anwendungsgebiet

alle Kulturen

Anwendungsbeispiele

zu den für die Kulturen empfohlenen Terminen mit 0.5 l/ha

Getreide Herbst: 3 – 6 Blattstadium / Frühling: vor Bestockung / Von Beginn Schossen bis Beginn Ährenschieben / Von Beginn Ährenschieben bis Milchreife

Apfel, Birne Grünknospenstadium / Rotknospenstadium / Abgehende Blüte bis Ende der Blüte / Fruchtentwicklung alle 14 – 21 Tage

Weinrebe 6 – 8 Behandlungen während Vegetationsperiode / Alle 8 –10 Tage bis BBCH 75

Gebindegrössen

Kanister: 1 l
Palette à: 480 x 1 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Sulfomag
211
240

Produkteinformationen

Hoch wirksamer flüssiger Magnesium- und Schwefeldünger zur Blattdüngung mit 350g/l MgO und 240 g/l S.

Anwendungsgebiet

Sulfomag fördert Chlorophylbildung, behebt Mg und S Mangel.

Anwendungsbeispiele

1-2 Mal 5 Liter Sulfomag in Kulturen wie Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Raps.

2-4 Mal 5 Liter Sulfomag in Gemüse und Obst. 

Gebindegrössen

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
Patastar Plus
440 g/l
75 g/l
40 g/l
10 g/l
5 g/l

Produkteinformationen

Phosphat ist für den Energie-Stoffwechsel besonders wichtig, aber der mit am wenigsten verfügbare Nährstoff. Besonders in frühen Entwicklungsstadien können Pflanzen sich Phosphat schlecht aneignen. Die Phosphat-Versorgung der Pflanze kann sehr wirksam über die Blätter erfolgen. Ein Blattdüngung ersetzt zwar keine Phosphat-Düngung über den Boden, wirkt für die Pflanzen aber wie ein Energy-Drink. Die Pflanze benötigt Energie, um ein leistungsfähiges Wurzelsystem aufzubauen. Erst dann ist sie in der Lage, Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen. Eine Blattdüngergabe mit YaraVita Patastar stösst diesen Prozess an, indem sie die Pflanze mit einer Extra-Portion Phosphat versorgt.

Anwendungsgebiet

Kartoffeln, Gemüse (Knollengewächse)

Anwendungsbeispiele

Kartoffeln: Stauden fausthoch: 5l/ha, 10-14 Tage später: 5l/ha

Mais: 10l/ha im 4-6 Blattstadium

Gebindegrössen

Fass: 210 l
Palette à: 4 x 210 l
Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Photrel Pro
69 g/l
71.2 g/l
89 g/l
60 g/l
70 g/l
4 g/l

Produkteinformationen

Wer hohe Erträge im Raps erreichen will, muss neben einer Bor-Blattdüngung auch weitere Mikronährstoffe düngen. Mangan und Molybdän unterstützen eine hohe Assimilationsleistung, Stickstoff-Ausnutzung und Winterhärte. Stress-Situationen werden besser ausgeglichen. Um die Rapspflanze mit allen notwendigen Mikronährstoffen ausreichend zu versorgen, empfiehlt sich der Einsatz von YaraVita Photrel Pro bereits im Herbst und nach Vegetationsbeginn im Frühjahr

Anwendungsgebiet

Raps und andere molybdän- und borbedürftige Pflanzen

Anwendungsbeispiele

Raps:
Herbst: 3l/ha,
Frühling:
mit Stengelrüsslerbehandlung: 2l/ha,
mit Rapsglanzkäferbehandlung: 2l/ha

Zuckerrüben: 2x5l/ha

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Vitistar
100 g/l
18 g/l
10 g/l
35 g/l

Produkteinformationen

Spezielle Formulierung für Reben

Anwendungsgebiet

Rebbau

Anwendungsbeispiele

Rebbau: 

2l/ha vor der Blüte, 2l/ha nach der Blüte

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 60 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Fruitcal
95 g/l
17 g/l
108 g/l
3.5 g/l

Produkteinformationen

Calcium und Bor für das Obst

  • Verbessert die Kalziumversorgung
  • Sorgt für eine intensivere Fruchtfärbung
  • Festigt das Fruchtfleisch

Anwendungsgebiet

Obstbau

Anwendungsbeispiele

3 Anwendungen in der Zeit zwischen der Reife der Frucht bis 24 Tage vor der Ernte. Im Abstand von 10 – 14 Tagen.

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 50 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Azos
200 g/l
300 g/l

Produkteinformationen

Kombinierter Stickstoff-Schwefeldünger für höchste Erträge

  • Bei Schwefelmangel
  • Tiefe Aufwandmenge
  • Gut pflanzenverfügbar

Anwendungsgebiet

Sämtliche Kulturen

Anwendungsbeispiele

Getreide: Im Frühling bei Schwefelmangel beimischen zum Photrel FL

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Seniphos
39 g/l
310 g/l
42 g/l

Produkteinformationen

Phosphor für die Zellteilung

  • Unterstützt Zellteilung
  • Verbessert Fruchtfestigkeit
  • Verbessert innere und äussere Fruchtqualität

Anwendungsgebiet

Obst, Kirschen

Anwendungsbeispiele

Ab 2 bis 3 Wochen nach Blüte 2 – 3 Wiederholungen mit 6 l/ha, letzte Anwendung bei Kirschen beim Farbumschlag

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Fertiplus
130 g/l
90 g/l
70 g/l
1.2 g/l
1.2 g/l
1.2 g/l
0.14 g/l

Produkteinformationen

Günstigster Mehrnährstoff-Blattdünger

  • Garantiert die Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen
  • Wirkt vorbeugend oder bei erwartetem Nährstoffmangel
  • Fördert das Pflanzenwachstum, wirkt stresshemmend, verbessert die Qualität und den Ertrag

Anwendungsgebiet

Sämtliche Kulturen

Anwendungsbeispiele

Getreide: 3 – 5 l/ha bei jeder Pflanzenschutzmassnahme

Gebindegrössen

Fass: 200 l
Palette à: 4 x 200 l
Kanister: 20 l
Palette à: 24 x 20 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Tracer Plus
7 g/l
26 g/l
24.5 g/l
0.2 g/l
5.2 g/l
11.5 g/l

Produkteinformationen

Spurennährstoff-Blattdünger für Sonderkulturen. Enthält die wichtigsten Spurenelemente in chelatisierter, sofort verfügbarer Form (Chelate von EDTA).

Anwendungsbeispiele

Kernobst, Kirschen: 1-2l/ha je Anwendung

Beerenobst: 2 l/ha je Anwendung

Für alle Kulturen gilt: 1-2 mal vor der Blüte, 4-5 mal nach der Blüte

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 50 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Safe N
300 g/l

Produkteinformationen

Stickstoff über das Blatt

  • Stickstoffversorgung über das Blatt
  • Unterstützt die Kornfüllung
  • Fördert die Proteinqualität

Anwendungsgebiet

Getreide

Anwendungsbeispiele

10 – 20 l/ha zum Ährenschieben

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Hydromag 300 Flüssig
300 g/l

Produkteinformationen

Hochkonzentrierte Magnesium-Formulierung

  • Optimiert die Photosynthese
  • Beugt Magnesiummangel vor
  • Bekämpft Stiellähme

Anwendungsgebiet

Bei Magnesiummangel und hohem Magnesium-Bedarf.

Anwendungsbeispiele

Weinbau:
Vorblütenbehandlung: 2 × 3 l
Nachblütenbehandlung: 2 × 1,5 l

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Stopit
160 g/l

Produkteinformationen

Der preiswerte Calciumdünger

  • Wirkt gegen Stippigkeit
  • Verbessert die Lagerfähigkeit
  • Verbessert äussere Fruchtqualität

Gehalte:

224g/l CaO ( = 160g/l Ca)

Anwendungsgebiet

Obstbau: Bei Beginn Fruchtfärbung

Anwendungsbeispiele

Je nach Sorte 2 – 3 Behandlungen. 8 – 10 l/ha vor Ernte

Gebindegrössen

Fass: 210 l
Palette à: 4 x 210 l
Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Borstar
150 g/l

Produkteinformationen

Hochkonzentrierte Bor-Formulierung

  • Unterstützt die Blütenbildung
  • Sichert Borversorgung bei Trockenheit und hohem pH
  • Vorbeugend gegen Herzfäule

Anwendungsgebiet

Bei Bormangel und hohem Bor-Bedarf.

Anwendungsbeispiele

Blatt-Anwendung

• Sonnenblumen
Dosierung/ha: 3 l – maximale Konzentration: 1.5%
Stadium: 1 bis 2 Anwendungen ab 5 Blätterpaaren bis Blühbeginn

• Zuckerrüben
Dosierung/ha: 3 l – maximale Konzentration: 1.5%
Stadium: 6–10 Blätter und bei vollständig entwickelten Knospen

• Raps
Dosierung/ha: 2 – 3 l – maximale Konzentration: 1%
Stadium: 1 bis 2 Anwendungen bei Rosetten und bei Blühbeginn

• Luzerne
Dosierung/ha: 3 l – maximale Konzentration: 1%
Stadium: 1 bis 2 Anwendungen bei Blühbeginn und Vollblüte

• Obstbäume
Dosierung/ha: 3 l – maximale Konzentration: 0.8%
Stadium: Laubaustrieb/Blütenfall/Fruchtansatz
auf Winterholz: 10 l/ha (maximal: 1.5%) zur Bevorratung

• Reben
Dosierung/ha: 1– 2 l – maximale Konzentration: 0.4%
Stadium: bei sichtbaren Trauben/Blütenknospen – dann 3 l/ha (maximale Konzentration: 0.6%) in der Nachblütezeit
auf Winterholz: 10 l/ha (maximale Konzentration: 1.5%) zur Bevorratung

• Gemüseanbau und andere Saatkulturen
Dosierung/ha: 1– 2 l – maximale Konzentration: 0.4%
Stadium: 1 bis 2 Anwendungen auf bereits entwickelte Blätter

Gebindegrössen

Kanister: 10 l
Palette à: 78 x 10 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Mantrac Pro
500 g/l

Produkteinformationen

Hochkonzentrierte Mangan-Formulierung

  • Reduziert Schorf bei Kartoffeln
  • Sichert die Manganversorgung bei Trockenheit und hohem pH
  • Verbessert Photosynthese

Anwendungsgebiet

Bei Mangan-Mangel und hohem Mangan-Bedarf.

Anwendungsbeispiele

Vorbeugend bei hohem pH.

Gebindegrössen

Kanister: 5 l
Palette à: 120 x 5 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Fer EDTA (Ferleaf)
100 g/l

Produkteinformationen

Für eine sichere Eisenversorgung Ihrer Kulturen

  • Fördert die Chlorophyllbildung
  • Beugt Eisenchlorose vor
  • Besonders geeignet in schweren Böden mit hohem pH-Wert

Anwendungsgebiet

Bei Eisenmangel

Gebindegrössen

Flasche: 1 l
Palette à: 480 x 1 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Zinflow
700 g/l

Produkteinformationen

formulierter, flüssiger Blattdünger zur gezielten Zink-Versorgung von Ackerbaukulturen und Sonderkulturen. Er überzeugt durch:

  • eine langanhaltende Wirkung, auch bei trockenen Bedingungen
  • seine Regenfestigkeit aufgrund der enthaltenen Haftmittel,
  • eine gute Pflanzenverträglichkeit sowie durch
  • eine gute Mischbarkeit mit Pflanzenschutzmitteln.

Gebindegrössen

Flasche: 1 l
Palette à: 480 x 1 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
Sunred
3
1
7

Produkteinformationen

SUNRED ist ein völlig neuartiger Biostimulator zur Verbesserung der Ausfärbung von Früchten. SUNRED liefert sowohl den Ausgangsstoff (Phenylalanin) als auch Verstärker (Oxylipine) für die Biosynthese von Anthocyan und Flavonol, also für die Farbstoffe, die für die Ausfärbung von Früchten verantwortlich sind. SUNRED verbessert die Fruchtreife und erhöht den Gehalt an löslichen Zuckern (höhere Brix-Werte).

Anwendungsgebiet

Kern- und Steinobst, Wein- und Tafeltrauben, Gemüse im Freiland, Erdbeeren

Anwendungsbeispiele

Kern- und Steinobst: 2 Anwendungen im Abstand von 15 und 7 Tagen vor der Ernte jeweils 5 l/ha und 1 Anwendung sofort nach dem ersten Pflücken 4-5 l/ha oder alternativ 1 Anwendung 7-10 Tage vor der Ernte 6-8 l/ha

Wein- und Tafeltrauben: 2 Anwendungen im Abstand von 15 und 7 Tagen vor der Ernte mit 5 l/ha oder 1 Anwendung 7-10 Tage vor der Ernte mit 6-8 l/ha

Erdbeeren: 2 Anwendungen im Abstand von 8 und 4 Tagen vor der Ernte mit 4 l/h und eine Anwendung sofort nach dem ersten Pflücken mit 4 l/ha

Gebindegrössen

Kanister: 5 l
Palette à: 120 x 5 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l
pH-Korrekt
3
7

Produkteinformationen

pH-Wert-Regulator und Indikator

  • Effektive Senkung des pH-Wertes
  • Übersichtliche Farbskala
  • Einfache Dosierung
  • Umweltfreundlich

Anwendungsgebiet

pH-Korrekt ist ein Regulator zur Einstellung des optimalen pH-Wertes und der Wasserhärte in Tankmischungen.

Gebindegrössen

Kanister: 5 l
Palette à: 120 x 5 l

Offertenanfrage

Bitte eine Mengenangabe eingeben!
l

Produkt

N total

NU

P2O5 total

K2O total

Mg total

Ca

S

Mikron.

B

Mn

Fe

Mo

Zn

Cu

Si

Produkte-Merkliste

Es befinden sich keine Produkte in der Merkliste!

Infoservice Düngung
Jetzt anmelden!