Fachartikel

Thema: Güllezusätze

Einfacher aufrühren und besser ausbringen

Dickflüssige Gülle verursacht Probleme bei der Lagerung und Ausbringung. Mikrobielle Zusätze auf der Basis von Bakterien oder Algen verbessern die Eigenschaften von Gülle: Sie binden den Stickstoff in der Gülle, reduzieren Geruchsemissionen und verbessern die Fliessfähigkeit.

Autor: Josef Kübler

Datum: 07.11.2017

Artikel lesen
Thema: Hygienepulver

Hautfreundlichkeit dank Tonmineralen

Die Inhaltsstoffe von Hygienepulvern unterscheiden sich von Produkt zu Produkt stark. Nur die richtige Zusammensetzung führt zu einer besseren Stallhygiene und erhöht das Tierwohl. Tonminerale wirken beispielsweise gesundheitsfördernd und haben eine pflegende Wirkung.

Autor: René Simon

Datum: 07.11.2017

Artikel lesen
Thema: Biodünger

Bio-Dünger sichern Ertrag und Qualität

Stickstoff ist essentiell für Pflanzen. Als Ergänzung zu hofeigenen Düngern ist eine Nährstoffzufuhr über organische Düngemittel sinnvoll. Damit die Pflanze den Stickstoff aus dem Dünger nutzen kann, ist der richtige Ausbringungszeitpunkt entscheidend. 

Autor: Antonin Etter

Datum: 08.10.2017

Artikel lesen
Thema: Stallhygiene

Trockene Einstreu und gesündere Tiere

Eine trockene Einstreu ist in der Geflügelhaltung ein wichtiger Faktorfür Tiergesundheit und Tierwohl. Doch mit welchen Mitteln kann die Einstreuin Geflügelställen trocken und bearbeitbar gehalten werden?

Autor: Walter von Flüe

Datum: 10.08.2017

Artikel lesen
Kalk und Bodenstruktur
Thema: Kalkdüngung

Bodenleben und -struktur berücksichtigen

Zahlreiche Faktoren beeinflussen das Bodenleben und die Bodenstruktur. Nach der Ernte ist derZeitpunkt ideal, um Parzellen aufzukalken und damit den pH-Wert zu korrigieren oder zu erhalten.Auch organisches Material spielt bei der Bodenfruchtbarkeit eine zentrale Rolle und bedarfbesonderer Aufmerksamkeit.

Autor: Antonin Etter

Datum: 30.06.2017

Artikel lesen
Thema: Rapsdüngung

Düngungsstrategie für Raps

Raps ist eine anspruchvolle Kultur. Für einen gelungenen Start benötigt er ein sorgfältig vorbereitetes Saatbett und eine feinkrümelige Bodenstruktur. Ist der Raps aufgelaufen, verlangt er nach einer grossen Portion an Nährstoffen. Vor allem der Bedarf an Schwefel und Spurenelementen ist hoch. 

Autor: Roland Walder

Datum: 07.08.2017

Artikel lesen
Thema: Pflanzenschutz

Neues Mittel gegen KEF bewilligt

Die Kirschessigfliege hat in den vergangenen Jahren in der Schweiz zu Schädenbei Beeren, Kirschen und Reben geführt. Sowohl im Bio- als auch im konventionellenAnbau suchten Fachleute nach geeigneten Behandlungsmöglichkeiten. Ein neues,umweltfreundliches Produkt hat nun eine Bewilligung für die Saison 2017 erhalten.

Autor: Dr. Dirk Sewing

Datum: 30.06.2017

Artikel lesen

Weitere Fach-informationen

Düngungsempfehlungen
Fachartikel
Videos
Links

Infoservice Düngung
Jetzt anmelden!