Calciumchlorid 77/80%

Hochwirksames Taumittel in Schuppenform

Calciumchlorid wird wegen seinen hervorragenden natürlichen Eigenschaften seit über 60 Jahren im Winterdienst als Streusalz eingesetzt. Es wird eingesetzt, um Schnee und Glatteis zum Tauen zu bringen und die Kristallisation von Wasser auf der Strasse zu verhindern. Calciumchlorid ist eines der wirkungsvollsten Taumittel auf dem Schweizer Markt.

Sicherheitsdatenblatt

 

Anwendung

  • Strassenwinterdienst (Schwarzräumung)
  • Staubbekämpfung auf Landwirtschaftsbetrieben und in mechanisch befahrenen Rebhängen- auf Naturstrassen, Parkplätzen, Baustellen - auf Sportplätzen (Tennisanlagen)  - auf Reitbahnen, Manegen und Pferderennbahnen (Staubbindung und Auftauen), 400 – 800 g/m2 
  • Tiefbau: Frostschutzmittel und Abbindebeschleuniger für Beton
  • Umwelttechnik: Einsatz in Kläranlagen und Rauchgaswaschanlagen (KVA)

 

Einsatztemperatur

Bis -20°C

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Hochwirksame Taumittel für Temperaturen bis -20° C
  • Sofortige und längere Haftung des Taumittels dank hoher Hygroskopizität
  • Es braucht weniger Streueinsätze und weniger Streumengen, somit können Personal- und Materialkosten gesenkt werden
  • Keine Klumpenbildung bei langer Lagerung oder Frost
  • Umweltfreundlich dank hoher Wirksamkeit und geringerer Dosierung

 

Vergleich

Calcium-chloridDI-MIXSalz
Wirkstoff/chem. Formel:CACl230 - 35 % CACl2 + 65 - 70% NaClNaCl
Einsatztemperatur:bis -20° Cbis -10° C-5° C
Gefrierpunkt:-51° C-20° C-20° C
Streumenge/m2:5 g - 10 g10 g - 20 g10 g - 20 g

 

 

 

Umweltschutz

Umweltfreundlich dank hoher Wirksamkeit und geringerer Dosierung.Flora und Fauna werden durch den Einsatz von Calciumchlorid auf keine Art und Weise gefährdet.   

 

Wirtschaftlichkeit

Dank seiner Hygroskopizität (seiner Eigenschaft Luftfeuchtigkeit zu absorbieren) haftet das schnellwirkende Calciumchlorid besser und länger auf der Strasse. Hieraus resultieren eine Reihe von Einsparungen: Geringere Häufigkeit der Streueinsätze, geringere Streumengen und demzufolge eine wesentliche Senkung der Personal- und Materialkosten.

 

Gebinde

  • Einwegpaletten mit 50 x 25 kg Säcken = 1´250 kg (Solvay Qualität)
  • Einwegpaletten mit 42 x 25 kg Säcken = 1´050 kg (Tetra Qualität)
  • Einwegpaletten mit 1 Big-Bag a 1´000 kg (mit Schnürauslauf)

Infoservice Düngung
Jetzt anmelden!