AVIFORM

Umweltverträgliche Produkte für die Flugfeldenteisung

LANDOR ist Handelspartner von Addcon GmbH (vorm. Yara Formates AS) und vertreibt die Spezialprodukte für die Enteisung von Start- und Landebahnen in der Schweiz. Die hohe Fachkompetenz von Yara Formates und die Logistikplattform von LANDOR bietet höchste Sicherheit für den Wintereinsatz auf den Run- und Taxiways.  

AVIFORM deckt die höchsten Anforderungen der Aviatik und auch die Belange des aktuellen Umweltschutzes ab.  

Dank einer attraktiven Logistiklösung mit hohem Nutzen und bester Sicherheit für den Flughafen konnte ab der Wintersaison 05/06 der Flughafen Zürich AG als Referenzkunde für die Schweiz angeworben werden. Wir sind stolz darauf, zusammen mit starken Partnern für den Schienen- und Camionverkehr den reibungslosen Winterdienst der Airfield Maintenance mit hervorragenden Produkten zu unterstützen.

Broschüre Aviform

Sicherheitsdatenblatt AVIFORM S-Solid granuliert
Sicherheitsdatenblatt AVIFORM L50 flüssig 50%

 

Das Sortiment

AVIFORM gibt es in flüssiger und in fester Form und wird je nach Witterung und Bodenbeschaffenheit einzeln oder kombiniert angewendet. Mit wenigen technischen Vorbehalten können bestehende Streu- und Sprühgeräte sowie Fahrzeuge eingesetzt werden. Formiate und Acetate haben eine hohe elektrische Leitfähigkeit und stellen dadurch spezielle Anforderungen an die Abdichtungen von elektrischen Anlagen an Fahrzeugen und Infrastruktur.  

AVIFORM S-Solid (Natriumformiat) granuliert

  • Natriumformiat > 97% der Masse
  • weisses, unregelmässiges Granulat
  • Dichte: 900 – 950 kg/m3
  • niedriger Wassergehalt (kein Zusammenbacken)
  • hohe Granulatfestigkeit (weniger Staub)  

AVIFORM L50 (Kaliumformiat) flüssig 50%

  • Kaliumformiatlösung klare Flüssigkeit ohne Farbe und Geruch
  • Dichte 1340–1360 kg/m3
  • enthält Korrosionsschutzmittel
  • Gefrierpunkt unter -50° C  

 

Gebindegrösse

AVIFORM S-Solid (Natriumformiat) granuliert

granuliert – gebrauchsfertig

  • Big-Bags à 500 kg (stapelbar)
  • Säcken à 25 kg   

AVIFORM L50 (Kaliumformiat) flüssig

gebrauchsfertige Lösung

  • Tankwagen à ca. 20000 l
  • 20’ ISO-Container à ca. 20000 l
  • IBC-Container à 1000 l     

Kompatibilität

AVIFORM ist kompatibel mit allen  Werkstoffen in der Aviatik, wie

  • Rostfreier Stahl
  • Aluminiumlegierungen
  • Magnesiumlegierungen (Dichromat)
  • Titan
  • kadmierter Stahl
  • Kupfer
  • Carbonstahl und Beton  
  • Polyethylen-, Polykarbonat- und Acryl-Kunststoffe
  • Polychloropren
  • Polytetrafluoroethan
  • vulkanisertes Ethylen-Propylen
  • gestrichene Oberflächen
  • Bitumen
  • Glas
  • verstärktes Glasfaserpolyester
  • Silikon und Polymetacrylat  

Nicht oder nur bedingt kompatible Werkstoffe sind:

  • Galvanisierter Stahl
  • Zink und Lötmetalle  

 

Toxizität – Umwelt

AVIFORM ist für Menschen, Tiere und aquatische Organismen nicht schädlich und im Boden sowie Wassersystemen biologisch vollständig abbaubar. AVIFORM hat beim biologischen Abbau einen sehr geringen Sauerstoffverbrauch und ist VOC-frei. Tests ergaben, dass AVIFORM innerhalb von 5 bis 14 Tagen bis zu 90% biologisch abgebaut wird. AVIFORM führt nicht zu Hautirritationen und ist als „giftklassefrei“ unter der Nummer BAGT Nr. 611500 eingestuft.    

 

 

Umweltzeichen

  • Blauer Engel (Deutschland)
  • Nordic Swan (Nordisches Umweltzeichen)  

Mehr Informationen und technische Angaben in englischer Sprache erhalten Sie unter www.aviform.com 

Referenzen

Folgende Flugplätze in der Schweiz setzen Aviform Produkte für die Pistenenteisung ein:  

Infoservice Düngung
Jetzt anmelden!